Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lehre aus dem CPDC

Donnerstag, 28.11.2019

Die CPDC-Institutionen stellen ihre Expertise im Rahmen von Lehre für Studierende der Universität Graz zur Verfügung. Im kommenden Sommersemester finden drei Lehrveranstaltungen statt.

Pascal Abb vom ASPR Schlaining bietet ein Seminar zu chinesischer Politik an: SE Introduction to Chinese politics. Mehr Infos dazu im UGO unter: https://online.uni-graz.at/kfu_online/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=603721&pSpracheNr=1.

Helga Amesberger und Brigitte Halbmayr vom Institut für Konfliktforschung besprechen ihre Forschungsergebnisse in ihrem SE Ausgrenzung gestern und heute: Kontinuitäten der Stigmatisierung von gesellschaftlichen Randgruppen. Nähere Infos unter: https://online.uni-graz.at/kfu_online/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=604091&pSpracheNr=1.

Schließlich lehren die Forscherinnen des Demokratiezentrums Wien, Lara Möller, Susanne Reitmair-Juárez & Johanna Taufner, zu einem Kernthema ihres Instituts: SE Themenfelder der Politischen Bildung und ihre Bedeutung für Demokratie. Weitere Informationen unter https://online.uni-graz.at/kfu_online/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=603724&pSpracheNr=1.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.